Monitore 34" (87 cm) und größer

sofort lieferbar

Warum einen 34-Zoll-Monitor wählen?

Was bietet ein 34 Zoll großer Ultrawide-Monitor?

Ein Ultrawide-Monitor bietet dir eine deutlich größere Arbeitsfläche als ein herkömmlicher Bildschirm. Wie schon der Name verrät, ist der 34-Zoll-Monitor ultrabreit. Das Bildverhältnis beträgt hier 21:9 statt dem gängigen 16:9-Format. Du kannst leicht mit mehreren Fenstern nebeneinander arbeiten, in Spielen ein besonders immersives Erlebnis genießen und Kinofilme bildschirmfüllend, ohne schwarze Ränder sehen. Viele der Ultrawide-Monitore kommen mit WQHD- oder Ultra-WQHD-Auflösung.

Vorteile von 34-Zoll-Monitoren im Arbeitsalltag

Ein 34-Zoll-Monitor bietet dir mehr Platz für deine Anwendungen. Du kannst Word, Excel und PowerPoint nebeneinander geöffnet halten und an den Dokumenten simultan arbeiten. Die Vorteile wirst du auch in Videobearbeitungssoftware zu spüren bekommen. Auf der superbreiten Zeitleiste behältst du den Überblick und erledigst Videoproduktion deutlich schneller. Ähnliches gilt fürs Grafikdesign und die Musikproduktion.

Mit einem Ultrawide-34-Zoll-Monitor ist Multitasking so einfach wie nie zuvor. Meist bekommst du spezielle Software, mit der du den Bildschirm in mehrere Bereiche aufteilen und deine Programme bequemer anordnen kannst.

34 Zoll große Monitore gibt es auch als Curved-Display. Dabei handelt es sich um gebogene Modelle, die als augenfreundlicher gelten und ein intensiveres Erlebnis bieten.

34-Zoll-Monitor für Games und Filme

Ein 34-Zoll-Monitor bringt dir in deinen Games ein deutlich breiteres Sichtfeld. Du siehst mehr, erkennst Gegner leichter und entdeckst wichtige Items, die dir vielleicht verborgen geblieben wären. Um diese Vorteile zu genießen, muss das Spiel auch Ultrawide-Monitore mit der FoV-Sichtfeld-Option unterstützen.

Du liebst Filme? Auch hier bietet der 34-Zoll-Monitor einen wichtigen Vorteil. Kinofilme werden in einem Bildformat gedreht werden, das etwa 21:9 entspricht. Daher erlebst du deine Filme bildfüllend und ohne störende schwarze Balken.

Der Monitor lässt sich leicht an einen Desktop-PC, ein Notebook oder eine Konsole anschließen.

Die Panel-Typen bei 34-Zoll-Monitoren

Zu den wichtigsten Eigenschaften eines 34-Zoll-Monitors gehört der Panel-Typ. Du findest Modelle mit TN, VA und IPS.

TN-Panels bieten eine hohe Bildwiederholrate und eine geringe Reaktionszeit. Daher erscheinen die Bewegungen realistisch und ohne Schlieren (Ghosting). Leider gehen die Vorteile zulasten der allgemeinen Bildqualität und den Blickwinkeln. Die Farben sind blasser und das Bild hat eine geringere Schärfe als die anderen Panel-Typen.

VA-Panels bieten bessere Farben und eine bessere Schärfe als TN. Auch die Kontrast- und Schwarzwerte können sich sehen lassen. Leider haben VA-Panels eine hohe Reaktionszeit, weshalb du in Games und Filmen oft Bewegungsunschärfe erkennen wirst.

IPS-Panels gelten als optimale Wahl, denn sie bieten naturgetreue Farben und gute Betrachtungswinkel. Manche Modelle haben eine Reaktionszeit von 4 Millisekunden und können daher in Games oder Filmen Ghosting verursachen. Du findest aber auch viele 34-Zoll-Monitore mit schnellen Reaktionszeiten wie 2 oder 1 Millisekunde, die auch für Games und schnelle Videos geeignet sind.

Achte bei der Panelauswahl auch auf die Bildwiederholrate. Beträgt sie 144 Hz und mehr, dann erlebst du ultraschnelle Games wie Shooter oder Rennspiele besonders flüssig.

Bekannte Hersteller von 34-Zoll-Monitoren

Die folgenden Hersteller sind bekannt für gute 34-Zoll-Displays:

  • Eizo
  • LG
  • Samsung
  • MSI
  • Gigabyte
  • BenQ
  • AOC
  • Asus
  • Dell
  • Acer
  • HP
  • Iiyama
  • Alienware

Du brauchst einen kleineren Monitor? Dann sieh dir 32-Zoll-Monitore, 29-Zoll-Displays und 27-Zoll-Bildschirme an.

Bei x-kom findest du tolle 34-Zoll-Monitore für Arbeit und Entertainment.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten.