AMD Ryzen 9

sofort lieferbar



AMD Ryzen 9: Die leistungsstärksten Vertreter der CPU-Familie

AMD Ryzen 9 stehen für maximale Leistung

Die AMD Ryzen 9-Prozessoren sind die leistungsstärksten Vertreter der AMD Ryzen-Familie. Sie richten sich an Technikenthusiasten, die Top-Performance erwarten. Sie sind die beste Wahl für besonders leistungsstarke PC-Systeme. Dass eine CPU dieser Leistungsklasse mit den beliebten AMD-AM4-Motherboards arbeitet, macht die Prozessoren noch attraktiver. Andere CPUs mit ähnlicher Leistung benötigen spezielle Motherboards mit passenden Sockeln.

Natürlich steht nichts im Wege, einen AMD Ryzen 9 zu kaufen, ihn mit einer ebenso leistungsstarken Grafikkarte sowie passendem RAM zu kombinieren. Du wirst dann deine Games mit höchsten Grafikeinstellungen erleben. Momentan gibt es noch nicht so viele Spiele, die das Potenzial aller Prozessorkerne voll ausschöpfen können. Nach der 9er-Reihe kommt AMD Ryzen 7.

Prozessor mit 16 Kernen: Das ist AMD Ryzen 9

AMD Ryzen 9 stellt dich vor eine besondere Wahl: Du kannst Modelle mit 12 oder 16 physischen Kernen wählen. Das sind mindestens 4 Kerne mehr als irgendein anderer durchschnittlicher Prozessor sie hat. Bereits diese Spezifikation ist beeindruckend. Umso beeindruckender ist die Realität: Mit diesem Prozessor steigt die PC-Leistung schlagartig und ermöglicht dir sehr komplexe Grafikprojekte mühelos umzusetzen.

Mehr physische Kerne bedeutet auch mehr Threads. Beim AMD Ryzen 9 3950X sind es sage und schreibe 32 Threads. Dank diesen Threads kannst du viele leistungsintensive Aufgaben gleichzeitig erledigen. Daher ist der AMD Ryzen 9 überall dort eine Empfehlung, wo Multitasking unerlässlich ist. AMD Ryzen 9 5950X bietet hingegen mit 72 Megabyte einen unglaublich großen Cache-Speicher, der blitzschnellen Zugriff auf die wichtigsten Daten ermöglicht. Das verkürzt Wartezeiten und beschleunigt deine Arbeit.

AMD Ryzen 9 im Turbomodus

Brauchen solch leistungsstarke CPUs wie AMD Ryzen 9 überhaupt einen Turbomodus? Selbstverständlich, denn es gibt nie genug Leistung! Das gilt insbesondere beim professionellen Einsatz und beim Overclocking. Die Basis-Taktraten dieser Prozessoren liegen zwischen 3 und 3,8 GHz. Bei aktiviertem Turbomodus erreichen manche eine Taktung von sogar 4,9 GHz. So wie es für AMD Ryzen üblich ist, hat auch die 9er-Reihe einen freigeschalteten Multiplikator, damit du die CPUs problemlos übertakten kannst.

Hol dir Top-Leistung mit AMD Ryzen 9 und x-kom.