Kategorien in: Gaming PC

sofort lieferbar



Entscheidungshilfe Gaming-Computer - Welcher ist der beste?

Denkst du über den Kauf eines Gaming-Computers nach?

Jeder, der sich einen Gamer schimpfen möchte, steht früher oder später vor einem Dilemma: Welcher Gaming-Computer soll es sein?

Das Hauptkriterium für die Auswahl sind natürlich die Spiele und ihre Anforderungen, welche vor allem in der AAA-Kategorie hoch sein können (Cyberpunk 2077, Red Dead Redemption, COD: Black Ops – Cold War, Assasin’s Creed Valhalla oder Microsoft Flight Simulator).

Achte darauf, dass dein Computer über ausreichend leistungsfähige Komponenten, insbesondere Grafikkarte und Prozessor, sowie über genügend Arbeitsspeicher verfügt.

Intel- oder AMD-Prozessor für deinen Gaming-PC?

Die Entscheidung für einen AMD- oder Intel-Prozessor hängt weitgehend davon ab, wie viel du in deinen Gaming-PC investieren kannst. Der AMD-Prozessor ist von der Leistung her mit der Intel-CPU vergleichbar, hat aber einen niedrigeren Preispunkt. Das Intel-Produkt hingegen hat einen langjährigen Ruf als bester Spiele-Prozessor.

Wichtig ist, dass es keine Einwände gegen die Kombination von AMD / Intel Prozessoren mit NVIDIA / Radeon Grafikkarten gibt. Die Hardware-Kompatibilität bleibt in jedem Fall erhalten. Es ist wissenswert, dass für flüssiges Gameplay in praktisch jedem Spiel ein Prozessor der Intel Core i5-Serie geeignet ist, und im Falle von AMD - Ryzen 5.

Wie viel Videospeicher und welche Grafikkarte brauche ich?

Du kannst zwischen zwei Herstellern wählen: NVIDIA - in Form von GeForce-Karten und AMD - mit ihren Radeon-Karten . Der integrierte Grafikchip reicht definitiv nicht aus, um viele Spiele zu spielen oder gar zum Laufen zu bringen.

Im GeForce-Portfolio sind die effizientesten Modelle jene aus der RTX-Serie. Gefolgt von Karten der GTX-Familie, das Schlusslicht bildet die GT-Serie. Bei den Radeon-Produkten trägt die Top-Hardware das RX Symbol, gefolgt von R7 und R5. Die Preissituation ist analog zu der von CPUs.

Im Bereich der Leistung hat NVIDIA-Hardware die Nase vorn, aber wenn es dir nicht auf maximale Details bei 4K-Auflösung ankommt, wird der Kauf einer AMD-Grafikkarte zufriedenstellend sein. Weitere Informationen zu diesem Thema findest du im Leitfaden - Welche Grafikkarte soll gewählt werden? Welche ist die beste Karte?

Günstiger Gaming-Computer. Lohnt sich das überhaupt?

Als günstigen Gaming-Computer definieren wir ein Gerät für etwa 600 Euro. Das ist keineswegs eine schlechte Anschaffung, doch kann man sie kaum Zukunftssicher nennen.

Zwar ermöglicht die Leistung eines solchen PCs zum Zeitpunkt des Kaufs ein flüssiges Spielen, insbesondere bei weniger anspruchsvollen Titeln, doch ist unwahrscheinlich, dass eine solche Kiste mit den schnell neu erscheinenden Games zurechtkommt und wenn doch, dann müsstest du die Grafischen Einstellungen deutlich absenken.

Um jedoch auf hohen oder Ultra-Einstellungen zu spielen, musst du in leistungsfähigere Hardware investieren. Zum Beispiel einem der X-kom G4M3R-Desktops .

X-kom G4M3R Gaming-Desktops - ein Computer für heute und die Zukunft

Unsere hauseigene X-kom G4M3R-Serie besteht aus Gaming-Computern, die für diejenigen geschaffen wurden, welche eine optimale Framerate in den neuesten und anspruchsvollsten Titeln erwarten.

Die geschickte Auswahl an Komponenten, sorgfältige Optimierung, neuesten Treiber, professionelle Produktion und schließlich die gründlichen Stresstests - all das beweist die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Serie. Die dargestellten fps-Ergebnisse (Bilder pro Sekunde) sind reale Werte. Das von dir gewählte Modell wird diese sicher erreichen.

  • G4M3R 500 - der offizielle Desktop der ESL Polish Championship 2018 und die Gaming-Quintessenz. Eine effiziente, optisch ansprechende Maschine, entworfen und hergestellt auf Basis von Konfigurationen, von Spielern für Spielern empfohlen.

    Der X-kom G4M3R 500 ist mit Intel Core i5 / i7 Prozessoren (mit entsprechender Kühlung) und einer Grafikkarten der GTX 1060 / 1070 / 1070 Ti Klasse ausgestattet. Eine ausreichende Luftzirkulation wird durch eine sorgfältige Innenaufteilung und ordnungsgemäße Kabelführung gewährleistet.

  • G4M3R 600 - ein ausgeklügeltes Angebot für den anspruchsvollen Gamer, ermöglicht durch Leistungsübertaktung mit präzise ausgewählten Komponenten und speziellen, von uns vorinstallierten BIOS-Einstellungen. Jeder G4M3R 600 verfügt über einen Intel Core i5 / i7 / i9 Prozessor mit entsperrten Multiplikator, CPU-Wasserkühlung und eine Grafikkarte der GTX 1070 Ti / 1080 Ti Serie.

    Das Computer Erkennungsmerkmal ist ein vollverglastes Design-Gehäuse mit einem geräumigen Innenraum, welcher die Kühleffizienz und die Stabilität der Komponenten beim Spielen erhöht.

Vervollständige dein Gaming-Equipment

Hast du erst einmal deinen Gaming-PC gefunden, könntest du dir auch einen neuen Gaming-Monitor zulegen. Vielleicht auch eine neuere Tastatur , samt Maus und Mauspad, Controller , VR-Headset und dem richtigen Audiosystem (Kopfhörer oder Lautsprecher).

Und ohne deinen Komfort beim Zocken vergessen zu wollen- einen Gaming-Stuhl . Schau dir auch unser Angebot an Streaming-Geräten und natürlich an PC-Spielen an. Und fürs unterwegs Zocken, solltest du auch den Kauf eines Gaming-Laptops in Betracht ziehen.