Karten SD

sofort lieferbar

SD-Speicherkarten für deine Fotos, Videos und Dokumente

Was sind SD-Speicherkarten?

Hinter SD verbirgt sich der Name Secure Digital. SD-Speicherkarten sind beliebte Flash-Datenträger, die vor allem in Kameras und Camcordern verwendet werden. Das gilt für alle Arten von digitalen Aufnahmegeräten wie Spiegelreflex-, Kompakt-, DLSM- und Sofortbildkameras.

Wenn du eine SD-Speicherkarte hast, kannst du sie für mehrere Geräte verwenden. Statt sie aber immer wieder ein- und auszustecken, wäre es besser, eine gesonderte Speicherkarte für jede Kamera parat zu haben.

Kapazitäten von SD-Speicherkarten

SD-Speicherkarten sind in unterschiedlichen Kapazitäten verfügbar. SDHC-Karten bieten bis zu 32 Gigabyte Speicherplatz. Die neueren SDXC- und SDUC-Speicherkarten bringen mit maximal 2 Terabyte beziehungsweise 128 Terabyte deutlich größere Kapazitäten. Achte bei der Auswahl, welche Speicherkarten dein Gerät unterstützt.

Geschwindigkeitsklassen von SD-Speicherkarten

SD-Speicherkarten lassen sich nach Geschwindigkeitsklassen aufteilen. Je höher die Klasse, desto besser ist die Lese- und Schreibgeschwindigkeit. Diese Werte sind vor allem dann wichtig, wenn du hochauflösende Videos aufnehmen willst. Das Geschwindigkeitsklassen-Symbol erkennst du an einer Zahl im C-förmigen Kreis. Die Klassen 4 und 6 eignen sich für HD und Full-HD-Videos. Das Gleiche gilt für Klasse 10, doch hier lassen sich auch noch aufeinander folgende HD-Einzelbilder und Echtzeitübertragungen bewerkstelligen.

Eine weitere Kennzeichnung ist das UHS-Symbol: Eine Zahl in einem U-Buchstaben. Die U1-Klasse entspricht der genannten Klasse 10. Wenn du aber 4K-Videos aufnehmen willst, hol dir eine SD-Speicherkarte mit U3.

Du wirst noch ein Symbol entdecken: ein V mit einer Zahl. V30 entspricht U3 und eignet sich für 4K. Möchtest du Videomaterial in 8K aufzeichnen, dann wähle eine SD-Speicherkarte der Klassen V60 oder V90.

SD-Speicherkartenlesegeräte

SD-Speicherkartenlesegeräte gehören meist zur Ausstattung eines Laptops. Hast du einen Desktop-PC, kannst du dir ein USB-Speicherkartenlesegerät günstig dazu kaufen. Dank eines Lesegeräts holst du deine Foto- und Videoaufnahmen auf die Festplatte deines Computers und schaffst auf der SD-Karte Platz für neue Aufnahmen. Mit einer SD-Speicherkarte lässt sich der Massenspeicher deines Laptops erweitern. Du kannst sie aber auch zur Erweiterung des RAM-Arbeitsspeichers nutzen.

Viele Drucker bieten SD-Speicherkartenleser, damit du deine Bilder sofort ausdrucken kannst.

microSD-Speicherkarten und Adapter

In kleineren Geräten wie Smartphones kommen die microSD-Karten zum Einsatz. Sie bieten dir die gleichen Kapazitäten und Geschwindigkeiten wie die großen Speicherkarten. Wenn du eine microSD hast und sie auch für deinen Laptop nutzen willst, hol dir einen SD-Adapter. Die kleine Karte steckst du einfach in den Adapter ein. Das Ganze kannst du dann ins Speicherkartenlesegerät schieben und wie eine große SD nutzen.

Hol dir deine SD-Speicherkarten bei x-kom.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten.