Kategorien in: Kopfhörer & Headsets

sofort lieferbar



Welche Kopfhörer soll ich nehmen?

Du willst deine Musik immer und überall genießen? Soll es ein intensives und ungestörtes Sounderlebnis sein? Dann sind Kopfhörer die richtige Wahl. Schließe sie an dein Smartphone oder deinen PC an und tauche in mitreißende Klangwelten ein. Wenn du auch eine Lösung für Telefonate und Videokonferenzen brauchst, bieten sich Headsets an. Sehen wir uns die verschiedenen Arten von Kopfhörern an.

Kabelgebundene Kopfhörer für beste Soundqualität

Kabelgebundene Kopfhörer schließt du an den PC, deine Stereoanlage oder dein Smartphone über einen Klinkenstecker an. Sie bieten in der Regel eine höhere Tonqualität als drahtlose Varianten. Die Unterschiede sind teils gering, aber doch wahrnehmbar. Daher gilt: Legst du großen Wert auf beste Audioqualität, hol dir unbedingt einen kabelgebundenen Kopfhörer. Dafür nimmst du aber einen Kabelsalat und geringere Bewegungsfreiheit in Kauf.

Kabellose Kopfhörer für mobilen Musikgenuss

Ist dir maximale Bewegungsfreiheit wichtig, sind kabellose Kopfhörer die optimale Wahl. Du verbindest sie mit deinem Computer oder Smartphone über Bluetooth. Da das Audiosignal bei diesem Verbindungsstandard komprimiert wird, bekommst du eine geringere Audioqualität als bei kabelgebundenen Kopfhörern. Trotzdem findest du Geräte, die den aptX-Codec unterstützen und hochauflösenden Sound in sehr guter Qualität liefern.

Headsets bieten dir auch ein Mikrofon

Headsets verbinden zwei Funktionen in einem Gerät: Kopfhörer und Mikrofon. Du kannst damit also Musik hören, telefonieren und dich beim Spielen mit deinen Mitstreitern unterhalten. Ähnlich wie bei den Kopfhörern hast du auch hier die Wahl zwischen kabelgebundenen Headsets und kabellosen Varianten.

Drahtlose Gaming-Headsets verzichten oft auf Bluetooth und basieren auf einer anderen Funkübertragung mit geringerer Signalverzögerung. Das ist vor allem in actiongeladenen Games wichtig, damit der Ton zum Bild passt und um Gegner möglichst schnell orten zu können. Jenseits der Gaming-Nische findest du aber auch kabellose Headsets mit Bluetooth.

Bauarten von Kopfhörern

Du kannst aus mehreren Bauarten von Kopfhörern und Headsets wählen.

  • Over-Ear-Kopfhörer liegen komfortabel auf dem Kopf und umschließen das ganze Ohr. Diese Bauweise ist optimal, wenn du dich vor externen Störgeräuschen abschirmen willst.
  • On-Ear-Kopfhörer sind kompakter als Over-Ear-Kopfhörer und sitzen auf dem Ohr. Da sie auf die Ohrmuscheln drücken, kann es bei längerer Nutzung unangenehm werden.
  • In-Ear-Kopfhörer werden auch Ohrhörer genannt, weil du sie in den Gehörgang steckt. Sie sind kompakt, leicht und daher sehr beliebt beim Sport. Richtig eingesteckte Ohrhörer bieten dir druckvolle Bässe und schirmen gut vor Umgebungsgeräuschen ab.

Jetzt solltest du noch entscheiden, ob du einen offenen oder geschlossenen Kopfhörer brauchst. Das gilt nur für Bügelkopfhörer, nicht für Ohrhörer.

  • Offene Kopfhörer lassen Umgebungsgeräusche durch und den Ton nach außen dringen. Du hörst deinen Sitznachbarn und er hört deine Musik.
  • Geschlossene Kopfhörer schirmen hingegen Geräusche nach innen und außen stark ab.

Eine zusätzliche Abschirmung gegen externe Geräusche bietet elektronisches Noise-Cancelling. Du findest es sowohl in Bügelkopfhörern als auch in Ohrhörern.

Bekannte Kopfhörer-Hersteller

Du findest viele Hersteller, die für eine hervorragende Tonqualität stehen. Zu den bekanntesten Kopfhörermarken gehören:

  • Beyerdynamic
  • Audio-Technica
  • Sennheiser
  • Shure
  • AKG
  • Sony
  • Bose
  • JBL
  • Beats
  • Jaybird
  • Huawei
  • Jabra
  • Skullcandy
  • Asus
  • Logitech
  • Anker

Tolle Kopfhörer und Headsets findest du bei x-kom.