Laufwerke

sofort lieferbar



Optische Laufwerke - Typen und Funktionen

Was können mir optischen Laufwerke bieten? Welches soll ich wählen?

Vereinfacht ausgedrückt ist ein optisches Laufwerk ein Gerät, das Daten durch die Wirkung eines winzigen Lasers liest oder schreibt. Dieser kann sich innerhalb oder außerhalb der Hardware befinden, für die er bestimmt ist. Die verschiedenen Arten von optischen Laufwerken unterscheiden sich in ihrer Geschwindigkeit, mit der sie Daten schreiben/lesen, oder z. B. in der Art der Medien, mit denen sie arbeiten.

Optische Laufwerke und Festplatten

Festplatten sind Datenträger, welche mit Dateien beschrieben werden, und dann bei Bedarf bearbeitet oder gelöscht werden können. Festplattenlaufwerke verwenden eine sich drehende Magnetplatte, die bei Bedarf magnetisiert wird, um Bits darzustellen. Der Lese-/Schreibkopf verwendet Elektromagnete, um die Arbeit zu erledigen. Optische Laufwerke brennen mit Hilfe eines Lasers Muster auf die Scheibe, die dann ausgelesen werden, um Informationen zu erhalten. Bei den heute selten gebräuchlichen DVD-RW, DVD-R, CD-R und CD-RW werden buchstäblich Punkte auf die Scheibe gebrannt, welche Bits darstellen.

Arten von optischen Laufwerken - intern und extern

Du kannst zwischen zwei Arten von optischen Laufwerken wählen: externe und interne;

Externe optische Laufwerke werden über einen USB 2.0- oder USB 3.0-Anschluss an dein Gerät angeschlossen. Sie dienen als zusätzliche Option und erweitern die Möglichkeiten der Geräte, mit denen sie verwendet werden, wie z. B. dein Fernseher, Computer oder dein Media Player. Aufgrund ihrer geschlossen Bauweise, sind ihre Gehäuse robust, langlebig und oft mit zusätzlichen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet. Das bedeutet, dass sie nach Belieben eingesetzt und bewegt werden können und unabhängig von der Situation und den mechanischen Faktoren gute Leistungen erbringen. Interne optische Laufwerke sind Geräte, die in zwei verschiedene Typen unterteilt werden können. Du hast die Wahl zwischen: einem internen optischen Laufwerk für deinen Desktop-Computer oder einem Laufwerk für Laptops. Ein optisches Laufwerk für Desktops verfügt über eine SATA-Schnittstelle, wodurch es relativ universell und mit den meisten Desktop Hauptplatinen kompatibel ist. Ein optisches Laufwerk für Notebooks hingegen ist automatisch leichter und kleiner, was für die Mobilität des Geräts wichtig ist.

Funktionen optischer Laufwerke - Aufnahme und Wiedergabe

Je nach gewähltem optischen Laufwerk kannst du nun Discs brennen oder lesen: CD, DVD, Blu-Ray. Du kannst auch ein Gerät kaufen, das für einen bestimmten Medientyp besser geeignet ist, oder ein universelles Gerät, das z. B. gängigere Medien unterstützt. Letztendlich bleibt es dir überlassen, wie viel und wofür du die gewählte Option nutzen möchtest. Worauf du hierbei achten müsst ist: die Lese-/Schreibgeschwindigkeit, das Format der gespeicherten Dateien oder z.B. Technologien, welche den Betrieb des Geräts verbessern.