Lenkräder

sofort lieferbar

Ein Gaming-Lenkrad führt dich zum Sieg

Warum brauche ich ein Gaming-Lenkrad?

Jeder Rennsport-Fan weiß, wie wichtig Details beim Fahren sind. Und das gilt auch in der virtuellen Realität. Rennspiele bringen dir eine ordentliche Dosis Adrenalin. Die Emotionen steigen mit jedem Kilometer und die schwindelerregende Geschwindigkeit erhöht deine Herzfrequenz. Den Rennwagen mit einem Gamepad, Joystick oder einer Tastatur zu steuern, ist aber nur begrenzt schön. Die Lösung ist ein Gaming-Lenkrad, das dein Herz zum Rasen bringt. Am besten eines mit Pedalen und Schaltknüppel. Mit so einem Gaming-Controller fühlst du dich wie ein F1-Fahrer.

Schnell und präzise: wichtige Merkmale von Gaming-Lenkrädern

Viele Lenkräder bieten die Möglichkeit, den Drehungswinkel einzustellen. So kannst du den bequemsten Winkel einstellen, um dein virtuelles Auto im Stadtverkehr oder auf einer Rennstrecke besonders angenehm zu fahren.

Ein maximal realistisches Erlebnis bringt dir hingegen die Force-Feedback-Technologie. Sie soll dir ein intensives Gefühl dafür geben, was im Spiel passiert. Wenn du zum Beispiel zu stark beschleunigst, verlieren die Autoräder ihre Haftung. Außerdem spürst du durch Vibrationen jede Unebenheit auf der Straße. So kannst du schnell reagieren, wenn sich die Straßenbedingungen verändern.

Mit einem Gaming-Lenkrad meisterst du die schärfsten Kurven und jede Notsituation mit höchster Präzision. Besonders dann, wenn der Lenkeinschlag 900 Grad beträgt. Du findest Modelle zwischen 180 und 900 Grad: Je höher der Einschlag, desto präziser lässt sich dein Auto steuern. Bei 900 Grad sind 2,5 Umdrehungen in die eine oder andere Richtung möglich.

Im Idealfall bietet dein Wunschlenkrad keinen voreingestellten, sondern einen einstellbaren Lenkwiderstand. Du kannst ihn so ähnlich wie die Mausempfindlichkeit vorstellen. Für jedes Spiel kannst du den Widerstand optimal einstellen und so ein stets erstklassiges Fahrgefühl genießen.

Wähl ein Lenkrad, das zu dir passt

Der Weg zum Podium ist oft lang und anspruchsvoll. Deshalb ist es wichtig, dass dein Gaming-Wheel nicht nur zuverlässig, sondern auch bequem ist. Achte bei der Auswahl auf das Material. Er sollte beständig sein und sich bequem und sicher in deiner Hand anfühlen. Eine Lederlenkradpolsterung macht das Gerät besonders weich und elegant.

Gaming-Lenkräder aus Gummi bieten auch bei extremen Manövern einen stabilen Halt. Du findest auch Modelle mit Stahlelementen, die gut aussehen, eine reibungslose Fahrt ermöglichen und eine lange Lebensdauer bieten. Die Form des Lenkrads ist auch ein Faktor, der sich auf deine Fahrtechnik auswirken wird. Ist er rund, eignet er sich für ruhige Fahrten. Für den Rallyesport gibt es hingegen speziell profilierte Lenkrad.

Fast am Ziel: Lenkrad für PS3, PS4 oder PC?

Du bist jetzt auf der Zielgeraden. Jetzt musst du nur noch ein Lenkrad wählen, das zu deiner Plattform passt. Überprüfe, ob das Modell, für das du dich interessierst, mit deinem  Computer oder deiner Konsole und mit deinen Spielen kompatibel ist. Sieh dir auch die Anordnung, die Anzahl und die Art der Tasten sowie die zusätzlichen Pedale an.

Nützlich könnte zudem ein D-Pad (Steuerkreuz) sein, wogegen Schaltwippen unbedingt dabei sein sollten. Achte auch darauf, wie und wo du dein Lenkrad befestigen kannst. Hol dir die beste Konfiguration für deine Spielanforderungen. Der Champagner für deinen Sieg ist bereits gekühlt. Jetzt liegt es an dir durchzustarten und dich auf zum Ziel zu machen.

Sieh dir die Gaming-Lenkräder bei x-kom an und wähle das aus, das dich zur Nummer eins macht. Passend dazu findest du auch tolle Lenkrad-Ständer und VR-Brillen.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten.