Mauspads

sofort lieferbar



Das richtige Mauspad kaufen – Wir beraten

Wofür braucht man ein Mauspad?

Ein Mauspad ist in gewisser Weise ein Schutz für deinen Arbeitsbereich. Ohne ein solches wäre dein Schreibtisch nach wochenlanger Arbeit am PC voller Schrammen und Kratzer, plus die Unterseite deiner Maus wäre in einem kaum besseren Zustand und ist generell anfällig für Schäden. Ein Mauspad bietet vor allem eine glatte Oberfläche, welche die Bewegung der Maus angenehmer macht und den Sensoren an der Unterseite der Maus ein besseres Signal ermöglicht (Solltest du eine Funkmaus verwenden). Dank der Modelle mit Gummiunterseite bleibt das Mauspad auf der Schreibtischoberfläche haften, so dass du dir keine Sorgen machen musst, ob sich der Nager unkontrolliert bewegen lässt. Es gibt natürlich Modelle in verschiedenen Größen, nicht nur für die Maus selbst, sondern auch für deinen Laptop oder Tastatur. So kannst du alle Geräte auf deinem Schreibtisch sicher halten.

Wie groß sind Gaming-Mauspads?

In der Regel sind Gaming-Mauspads größer als normale Mauspads, damit Gamer mehr Platz haben, um ihre Maus zu bewegen, ohne dass ihnen plötzlich der Platz ausgeht. Die Größe von Gaming-Mauspads unterscheidet sich von Hersteller zu Hersteller in Bezug auf Länge, Breite und Dicke.

Eingebaute Handgelenkstütze

Mauspads mit Handgelenkstütze helfen dir, eine neutrale Position beim Tippen, Klicken oder Bedienen der Maus beizubehalten. Ohne Unterstützung kann es schwierig sein, aus eigener Kraft eine gesunde Handgelenkshaltung beizubehalten, vor allem nach mehreren Stunden Computerarbeit. Ein Mauspad mit Handgelenkstütze verringert den Druck auf die Nerven in Handgelenk und Händen. Es lohnt sich also, einen Ankauf zu bedenken und sich heute schon um die Gesundheit deiner Handgelenke zu kümmern.

Erweiterte Mauspads

Ob man ein erweitertes Mauspad braucht oder nicht, ist eine Frage der persönlichen Vorliebe. Du solltest dir ein solches Pad zulegen, falls du mehr Platz zum Bewegen deiner Maus benötigst oder wenn du möchtest, dass Tastatur und Maus auf einer Ebene liegen. Außerdem dämpfen verlängerte Mauspads aus Stoff die Vibrationen, die die Tastatur beim Tippen erzeugt. Im Vergleich zu harten Oberflächen sind sie auch bequemer für die Handgelenke, wenn Sie Ihre Tastatur und Maus benutzen. Der größte Nachteil von verlängerten Mauspads ist, dass sie teurer sind und eine große Tischfläche benötigen, auf der sie liegen können. Ungenutzte Flächen des Pads können außerdem wie Staubmagneten wirken und müssen daher regelmäßig gereinigt werden. Ein extragroßes Mauspad ist außerdem weniger mobil als ein kleines. Wenn Sie also mobil sein müssen, sind Sie mit einem kleinen oder mittelgroßen Mauspad besser bedient.

Der Schreibtisch macht‘s

Bevor du ein großes oder erweitertes Mauspad kaufst, musst du dich vergewissern, dass es auf deinen Gaming-Schreibtisch passt. Dazu kannst du die Maße des Mauspads vor dem Kauf online überprüfen und mit dem Platz vergleichen, der auf deinem Schreibtisch zur Verfügung steht. Übergroße Mauspads lassen deinen Schreibtisch nicht nur unordentlich aussehen, sondern neigen auch dazu, sich zu verziehen oder an den Kanten des Schreibtischs zu knicken. Falten und Verwerfungen sind schlecht, weil sie eine unebene Oberfläche schaffen, die die Spurhaltung der Maus beeinträchtigt, was den Sinn eines Mauspads zunichtemacht.

Tragbarkeit: Spielst du gerne mal Unterwegs?

Zu guter Letzt solltest du dir überlegen, ob die Tragbarkeit für dich eine Priorität ist. Wenn du ein Mauspad kaufst, um es mit der externen Maus deines Gaming-Laptops zu verwenden, dann solltest du ein mittelgroßes oder kleines Mauspad wählen, das du leicht zu LAN-Partys und E-Sports-Events mitnehmen kannst.

Aus welchen Materialien wird das Ganze hergestellt?

Das Angebot an Mauspads auf unserer Seite ist umfangreich und bietet eine Fülle von Modellen, welche auf die Bedürfnisse eines jeden zugeschnitten sind. Dabei werden unterschiedliche Materialien verarbeitet:

- Stoff, Gummi - Halten das Mauspad dank der rutschfesten Unterseite an seinem Platz. Erhältlich in verschiedenen Größen, passend für Schreibtische und andere bevorzugte Mauseinstellungen.

- Mikrofasern - In Kombination mit anderen Materialien, z. B. Gummi, bilden sie eine wasserdichte Verbindung. Außerdem bewegt sich die Maus auf ihnen schnell, stabil und präzise, selbst bei intensivem Zocken oder stundenlangem Arbeiten an Tabellenkalkulationen.

- Cordura - ist nicht nur außergewöhnlich haltbar, sondern auch wasser- und schmutzabweisend. Die hydrophobe Oberfläche verhindert das Eindringen von Flüssigkeiten. Das bedeutet, dass die Unterlage ihre Eigenschaften auch dann nicht verliert, solltest du aus Versehen ein Getränk auf deinem Schreibtisch verschütten.

- Polycarbonat - Dieses Material bietet eine nahezu reibungslose Spielfläche für maximale Geschwindigkeit.

- Gel-Mauspad - mit einem Gel-Pad, welches dein Handgelenk hervorragend unterstützt, kannst du etwaigen Schmerzen vorbeugen.