Go to top

Welches Flash-Laufwerk soll gewählt werden? Unser Speicher-ABC

02.10.2020 08:56 | Tipps

Wie findet man den einen USB-Stick, der allen Erwartungen entspricht? Fühlst Du Dich bei der Riesenauswahl an Marken und verschiedenen Produkten auch manchmal verloren? Wir laden Dich ein, unseren Leitfaden zu Flash-Speicher zu lesen. Hier findest Du die Antworten auf Deine Fragen.

Was sollte man bei der Wahl eines Flash-Laufwerks beachten?

Flash-Laufwerke haben mit ihrer Leichtigkeit und Mobilität schnell die Herzen der Benutzer erobert, was zu einer breiten Palette dieser ultra-bequemen Flash-Laufwerke geführt hat. Derzeit sind Dutzende von Modellen im Handel, die sich in Aussehen, Kapazität, Preis und Datenübertragungsgeschwindigkeit unterscheiden. Im Folgenden findest Du die wichtigsten Merkmale dieser Flash-Laufwerke, auf die Du achten musst.

Ein sehr wichtiger Aspekt ist das für die Herstellung des Flash-Laufwerks verwendete Rohmaterial. Sticks aus Kunststoff sind nicht so widerstandsfähig wie solche, die vollständig aus Metall bestehen. Einige Hersteller, wie z.B. Kingston, bieten gummibeschichtete Speicher an. Die durch die Ummantelung entstehende Verzögerung bei Sturz ist eine gute Möglichkeit, die Kraft des Sturzes zu absorbieren und so die Lebensdauer des Zubehörs zu verlängern. USB-Stecker sind ebenso wichtig. Billigere Modelle werden aus Kunststoff hergestellt. Dies ist eine zufriedenstellende Lösung für Personen, die zu Hause mobile Speicher zu Hause nutzen oder gelegentlich Daten kopieren, wobei das Flash-Laufwerk die meiste Zeit sicher im Schrank liegt. Ein solches Modell ist auch völlig ausreichend, um Filme im Fernsehen abzuspielen. Um den USB-Stecker zu schützen, bieten einige Hersteller Hüllen an, die den Stecker vor versehentlichem Verschütten und Schmutz schützen. Eine interessante Lösung ist auch ein einziehbarer Stecker, obwohl er nicht so gut schützt wie eine Hülle oder Kappe. Schmutz kann immer noch ins Innere eindringen.

Genauso wichtig ist die Kompatibilität des Flash-Laufwerks mit mobilen Geräten. Hier bietet sich die praktische OTG-Funktion (On-The-Go) an. OTG ermöglicht es, Daten direkt vom Flash-Laufwerk auf ein Smartphone oder Tablet zu kopieren. Die Übertragung erfolgt über den microUSB-Anschluss (bei neueren Modellen über USB-C und bei Apple-Hardware über den Lightning-Anschluss). Wenn das gewählte Flash-Laufwerk keinen Miniaturanschluss hat, verwenden einen passenden Adapter. Er hat die Form eines Kabels oder eines kleinen Adapters. Beachte jedoch, dass OTG nicht in allen Flash-Laufwerken enthalten ist. Wenn Du es also verwenden möchtest, überprüfe vorher, ob Dein Flash-Laufwerk dies unterstützt.

Der Schlüsselparameter eines Flash-Laufwerks ist seine Kapazität. Derzeit sind Modelle von 4 GB bis 2 TB erhältlich. Die beliebtesten bei den Anwendern sind 32 und 64 GB. Diese Menge reicht aus, um Tausende von Dokumenten, mehrere hundert Fotos oder mehrere Filme in Full-HD- oder UHD-4K-Qualität zu sammeln.

Ein weiterer Parameter ist der Preis. Die billigsten Anbieter kosten weniger als 5 Euro. Für die teuersten können über 200 Euro fällig werden. Der Preis ergibt sich erstens aus der Menge des verfügbaren Speichers und zweitens aus den angebotenen Funktionen und der Sicherheit. Je größer der Speicher und je besser die Sicherheit, desto höher die Kosten für das Flash-Laufwerk. Das Vorhandensein des USB-Anschlusses der neuen, schnellen dritten Generation beeinflusst den Preis darüberhinaus.

Verschlüsselung oder Datensicherheit. Es wird heutzutage viel über Datendiebstahl gesprochen, was passieren kann, wenn man ein Flash-Laufwerk verliert. Glücklicherweise gibt es Medien, die die so gespeicherten Informationen schützen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, auf einem Flash-Drive gespeicherte Informationen zu schützen - Einzelpasswort, Doppelpasswort, 128-Bit-AES-Verschlüsselungen oder 256-Bit-AES-Verschlüsselungen. Darüber hinaus können sich einige Modelle selbst formatieren, wenn jemand das Passwort mehrmals falsch schreibt. Andere widerum erlauben es, den Speicher ferngesteuert zu löschen. Verschlüsselte Flash-Speicher sind im Zusammenhang mit Datenschutzrichtlinien besonders wichtig.

Jede auf dem Markt erhältliche Produktkategorie hat seine führenden Hersteller. Flash-Laufwerke bilden da keine Ausnahme. Kunden wählen in der Regel Modelle mit dem besten Ruf. Nachstehend finden Sie eine Liste der beliebtesten Marken unter den mobilen Archivierern zusammen mit ihren Kurzcharakteristika:

  • Kingston ist ein bekannter Hersteller von tragbaren Flash-Laufwerken. Produkte dieser Marke zeichnen sich durch legendäre Zuverlässigkeit und hohe Fertigungsqualität aus. Kingston bietet Flash-Laufwerke mit einer Kapazität von bis zu 2 TB an. Ausgestattet mit USB 2.0, 3.0 und 3.1. Interessantes Design und eine große Vielfalt an Formen ermöglichen es, ein auf spezfische Bedürfnisse einzigartig abgestimmtes Modell zu wählen. Kingston ist auch berühmt für die Herstellung der Speichersticks DataTraveler, Ironkey und Savage.
  • Sandisk - Flash-Laufwerke dieses Unternehmens gehören ebenfalls zu den am häufigsten nachgefagten Geräten im Markt. Die meisten von ihnen haben originelle Formen - gleichzeitig sind sie leicht und kompakt. Die Serien Cruzer Blade, Ultra, Ultra Dual und Ultra Fit sind optimale Geräte für den Heimgebrauch und den Datenaustausch in Unternehmen. Die Modelle Extreme und Extreme Pro werden dagegen anspruchsvollere Benutzer zufriedenstellen – besonders diejenigen, die vom Flash-Speicher hohe Lese-/Schreibgeschwindigkeiten und Informationsverschlüsselung erwarten. Sandisk bietet auch Zubehör an, das mit Apple‘s iPhone, iPad und Mac funktioniert.
  • Samsung - dieser Hersteller wird eher mit Smartphones in Verbindung gebracht, aber Samsung ist eines der ersten Unternehmen, das mit der Massenproduktion von Flash-Speichern begonnen hat. Die Laufwerke von Samsung zeichnen sich durch ihr modernes Design und ein breites Anwendungsspektrum aus. Einige von ihnen sind mit zwei Schnittstellen ausgestattet - USB und USB-C. Das ermöglicht den Datenaustausch mit der neuesten Generation von mobilen Geräten. Medien von Samsung zeichnen sich auch durch Widerstandsfähigkeit gegen 5 Arten von Bedrohungen aus, darunter Wasser und Schock. Im Angebot dieses Herstellers finden Sie auch die kompakten FIT-Flash-Laufwerke.
  • A-DATA - Zubehör dieser Marke hat bei den Anwendern bereits Anerkennung gefunden. Dies ist auf effizientes Arbeiten auf der Grundlage von USB 3.0-Ports sowie auf ein solides Design zurückzuführen. A-DATA hat bei der Entwicklung vor allem darauf geachtet, den Stecker des USB-Flash-Laufwerks zu schützen, indem er unter einer Kappe versteckt oder ganz aus Metall gefertigt worden ist.

Die Herstellergarantie ist ein weiterer beachtenswerter Aspekt. 24 Monate sind Standard, obwohl viele tragbare Speicher eine viel längere Garantiezeit haben - sogar bis zu 10 Jahren. Der Hersteller GoodRam hingegen gibt eine lebenslange (in Deutschland 10 Jahre ) Herstellergarantie auf sein Flash-Laufwerk. Während dieser Zeit wird jeder Hardware-Fehler, der auf Herstellungsfehler zurückzuführen ist, kostenlos vom Hersteller repariert.

Das letzte Merkmal des Flash-Laufwerks ist die Geschwindigkeit des Datentransfers. Die schnellsten mobilen Flash-Laufwerke mit einer USB 3.0-Schnittstelle bieten Datenausleseraten von mehr als 400 MB/s und 380 MB/s für das Schreiben von Informationen. Denke daran, dass diese Werte bei billigeren Modellen niedriger sein werden. Insbesondere, wenn Du dich für den Kauf eines USB 2.0-Flash-Laufwerks entscheidest. Bitte beachte auch, dass die von den Herstellern angegebenen Informationen leicht von den tatsächlichen Werten abweichen können.

Speicher für Filme, Fotos und Dokumente

Dem Kauf eines tragbaren Speichers geht eine Frage voraus: "Wofür werde ich meinen USB-Stick am häufigsten verwenden? Bei nur gelegentlicher Verwendung werden Modelle aus der unteren Preisklasse ausreichend und Sieger der Auswahl sein. Die billigsten 8-Gigabyte-Modelle können für etwa ein 5 Euro gekauft werden. Mit etwas mehr preislichem Aufwand können Sie ein Flash-Laufwerk in einem Metallgehäuse oder mit einem USB 3.0-Anschluss erwerben. Diese Art von Medien ist ausreichend, um Fotos und Dokumente zu speichern. Für qualitativ hochwertige Filme ist es besser, ein etwas größeres Medium zu wählen. Sie eignen sich auch gut als Datenarchiv, wenn das Laufwerk im Computer formatiert wird. Und wenn kompakte Lösungen favorisiert werden, bieten Sandisk und Samsung Miniatur-FIT-Speicher an. Kingstons Angebot an mikrokryptonymisierten Flash-Laufwerken ist ebenfalls eine hervorragende Auswahl für diesen Anwendungsbereich. Trotz ihrer unauffälligen Größe sind diese Modelle in der Lage, bis zu 128 GB an Daten zu speichern.

das kleinste Flash-Laufwerk der Welt nur 19,5 x 14,5 x 2,9 mm misst? Es wurde 2011 dank der Bemühungen des niederländischen Konsortiums Deonet entwickelt. Diese fortgeschrittene Miniaturisierung war dank der Verwendung von Mikro-UDP-Chips möglich. Damit sie nicht verloren werden konnten, wurden die Speicher an Schlüsselanhängern befestigt.

Flash-Laufwerke für Anspruchsvolle

Bei täglichem Gebrauch großer Dateien lohnt es sich, in einen Flash-Speicher von mindestens 64 GB zu investieren. Sie sind preiswert und ihre Auswahl ist wirklich reichhaltig. Für dynamische Branchen, in denen große Dateien verarbeitet werden, sind Flash-Laufwerke mit einer Lesegeschwindigkeit von 90 MB pro Sekunde konzipiert. Man kann sie als Flash-Laufwerke für Architekten, Grafikdesigner oder Filmemacher bezeichnen. Anspruchsvolle Benutzer sollten sich auch für Modelle mit Optionen zur Inhaltsverschlüsselung interessieren. Dadurch werden Firmenberichte, Projekte, aber auch private Fotos und Dokumente ordnungsgemäß gesichert. Verlorene oder gestohlene Medien sind damit kein Grund zur Panik mehr. Natürlich sind für zusätzliche Sicherheit höhere Kaufpreise zu bezahlen, aber verglichen mit dem möglichen Verlust wertvoller Daten sollten die höheren Kosten des Flash-Laufwerks als sinnvolle Investition verstanden sein.

Auf einem Flash-Laufwerk lauern aber auch externe Gefahren, die mit der Verwendung auf vielen verschiedenen Geräten einhergehen. Es besteht zum Beispiel ein erhöhtes Risiko, dass sich unter den Dateien, die kopiert werden, ein Virus befindet. Die Antwort auf solche Bedrohungen sind Geräte, die mit einem werkseitig hergestellten Antivirus ausgestattet sind. Ihr mobiler Speicher bleibt sicher und die Infektion breitet sich nicht auf andere Computer aus. Die Virendatenbank solcher Modelle sollte allerdings regelmäßig aktualisiert werden.

das teuerste Flash-Laufwerk der Welt fast 37.000 Dollar kostet? Das Accessoire stammt aus der Magic Mushroom-Kollektion, inspiriert von den Abenteuern von Alice im Wunderland. Es besteht aus einem echten goldenen Kern und einem mit Edelsteinen ausgekleideten Hut. Das Flash-Laufwerk ist das Werk der Schweizer Firma Shawish.

Kurze Geschichte des Flash-Laufwerks

Die Geschichte des Accessoires beginnt in Japan in den 1970er Jahren und ist mit der Arbeit von Dr. Fujio Masuoka von Toshiba verbunden. Die ersten mobilen Speichermedien waren jedoch weit von der Neuzeit entfernt. Der erste universelle USB-Flash-Laufwerk musste bis 1999 warten. Widerum erst ein Jahr später wurden die Flash-Laufwerke, die wir heute kennen, eingeführt. Obwohl ihre Speichergröße nur 8 MB betrug, waren sie viel praktischer als die üblichen 3,5-Zoll-Disketten oder die allgegenwärtigen CDs. Dies war entscheidend für ihren Erfolg in den zurückliegenden Jahren.

Vorteile des tragbaren Speichers

Es ist Zeit für die Hauptvorteile von Flash-Laufwerken. Hier sind sie:

  • kompakte Größe und geringes Gewicht für Mobilität und einfachen Transport;
  • einfache Installation an einem universellen USB-Anschluss per Plug-and-Play
  • Kompatibilität mit vielen Geräten: Desktops, Laptops, Tablets und Smartphones, Drucker sowie Fernseher mit USB-Anschlüssen;
  • Multi-Tasking, das unter anderem in tragbaren mp3-Playern verwendet wurde. Sie eignen sich auch hervorragend als Archiv aller Daten;
  • schnelle Dateiübertragung zum und vom Computer. Sehr große Dateien können in kurzer Zeit kopiert werden;
  • keine mechanischen Komponenten, die beschädigt werden können;

Es ist erwähnenswert, dass man mit Hilfe von Flash-Laufwerken die Arbeit älterer Computer mit wenig RAM beschleunigen kann. Dies geschieht mit der oft eingesetzten ReadyBoost-Technologie, die das Flash-Laufwerk verwendet, um Kopien des virtuellen Speichers zu erstellen. Kurz gesagt, das Zubehör ergänzt die Festplatte, indem es deren Aufgabe übernimmt, Daten zu lesen. Auf diese Weise wird Hardware der älteren Generation zu geringen Kosten spürbar verbessert.

Wählen Sie Ihr Flash-Laufwerk - jetzt wissen Sie wie

Auswahl

Eine riesige Auswahl an Flash-Laufwerken kann einen schwindlig machen. Wenn Du die Möglichkeiten der einzelnen Modelle kennst und Deinen eigenen Bedürfnissen folgst, kannst Du eine richtig gute Wahl treffen.

Geschwindigkeit

Wenn das Flash-Laufwerk Dein treuer Begleiter ist und Du täglich große Datenmengen kopierst, achte besonders auf die Geschwindigkeit des Flash-Laufwerks. Es ermöglicht einen schnellen Datenaustausch, so dass Du jede Menge kostbare Zeit sparen kannst.

Robustheit

Leihst Du deinen USB-Stick oft an andere aus? Tragen Sie oft einen USB-Stick in Ihrer Tasche oder Geldbörse? Hast Du Angst, dass Dein Gerät beschädigt werden könnte? Oder vielleicht arbeitest Du unter extremen Bedingungen? Achte auf die Qualität der Verarbeitung und zusätzliche Sicherheitsmerkmale. Dank dieser guten Wahl brauchst Du Dir keine Gedanken darüber zu machen, wo Du deinen Memory Stick aufbewahrst, so dass Du dich auf die Dinge konzentrieren kannst, die Dir wichtig sind.

Datenspeicherung

Wenn Du mehr von den Filmen, die Du aufnimmst speichern möchtest oder ein Flash-Laufwerk zum Speichern und Archivieren von Dateien verwendet wird, achte auf Medien mit möglichst viel Speicherplatz. Mit dieser Wahl hast Du schnellen und bequemen Zugang zu all Deinen Inhalten an einem Ort.

Vorteile

Nur mit der Ausrüstung, die Deinen Bedürfnissen entspricht, kannst Du Deine Wahl in vollem Umfang genießen. Es wird eine ausgezeichnete Investition, die Ihnen für lange Zeit dienen wird.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten.