Business-Notebooks: So findest du den perfekten Arbeitslaptop

x-kom.de - der Onlineshop für Technik - x-kom GmbH
2022-01-17 11:59:00 | Tipps

Du suchst ein starkes Arbeitsnotebook, das auch intensive Aufgaben mühelos meistert und zuverlässig funktioniert? Einen Laptop, der robust ist, gut aussieht und den du überall hin mitnehmen kannst? Dann wird ein Business-Notebook die richtige Wahl für dich sein. Besonders dann, wenn du studierst, viel unterwegs bist oder im Büro beziehungsweise Homeoffice arbeitest.

In diesem Ratgeber erfährst du, was so einen Arbeitslaptop ausmacht und was du bei der Auswahl berücksichtigen solltest. Zum Schluss findest du eine Zusammenstellung von attraktiven Notebooks. Du kannst aber auch direkt per Klick auswählen, was dich interessiert:

Was ist ein Business-Notebook?

Obwohl die Bezeichnung „Business-Notebooks“ suggeriert, die Laptops seien nur für Geschäftsleute und mobile Angestellte gedacht, eignen sie sich auch für Studenten, Büromitarbeiter und anspruchsvolle Heimnutzer. Warum? Denn zu den wichtigsten Merkmalen dieser Geräte gehört eine hohe Rechenleistung. Dank schneller Hardware bist du mit einem Business-Laptop in der Lage, deine Lieblingssoftware zu nutzen und viele komplexe Aufgaben gleichzeitig zu erledigen. Zudem sind diese Notebooks kompakt, robust und sehen gut aus. Das macht sie zu perfekten Begleitern auf Reisen und Schulungen.

Doch warum nennen sie sich „Business-Notebooks“? Im geschäftlichen Bereich arbeitet man häufig von unterwegs aus und hat dann nur wenig Platz. Da ist ein kleineres Notebook Gold wert. Deshalb kommen Business-Laptops meist mit kleineren Displays als der 15,6-Zoll-Standard. Doch es gibt Ausnahmen, die sogar größer sind.

Zudem ist in Unternehmen Datensicherheit ein wichtiges Thema. Folglich findest du in diesen Laptops Lösungen gegen unbefugten Datenzugriff wie Fingerabdrucksensoren, Gesichtserkennung und Smartcardlesegeräte.

Der äußere Eindruck spielt ebenso eine wichtige Rolle. Ein Laptop fungiert als Aushängeschild, weshalb du unter den Business-Laptops besonders elegante Modelle aus besten Materialien wie Aluminium findest. Wenn auch dir diese Dinge wichtig sind, ist ein Business-Notebook die optimale Wahl.

Ratgeber zu Business-Notebooks

Welches Business-Notebook soll ich wählen?

Im Folgenden erfährst du, wie du dir ein optimales Business-Notebook auswählst. Optimal heißt, dass es deinen Bedürfnissen entspricht: Entsprechend viel Leistung, Komfort und Sicherheit bietet. Lass uns gemeinsam alle wichtigen Merkmale durchgehen. Beginnen wir mit dem, was die Leistung deines mobilen Computers definiert.

Was hat ein schneller Laptop?

Die Leistung und Möglichkeiten deines Computers hängen von den verbauten Komponenten ab. Daher hat ein schneller Laptop die richtigen Modelle solcher Komponenten wie Prozessor, RAM-Arbeitsspeicher, Grafikkarte und Massenspeicher. Mit passender Hardware kannst du viele Programme gleichzeitig nutzen, hochauflösende Videos genießen und Webinhalte komfortabel erleben. Die folgenden Komponenten bilden die Performance-Grundlage.

Prozessor (CPU)

Die Performance hängt stark vom Prozessor ab. Für schnelles und komfortables Multitasking sollte er mindestens vier Kerne bieten. Wähle daher einen Business-Laptop mit Intel Core i5 oder Intel Core i7 der neuesten 11ten Generation. Statt auf Intel-Prozessoren zu setzen, könntest du dich auch für leistungsstarke AMD Ryzen 5- oder AMD Ryzen 7-Prozessoren entscheiden. Sieh dir die Grafik an. Sie hilft dir, die Prozessor-Bezeichnungen korrekt zu lesen.

Ratgeber zu Business-Notebooks: Prozessoren

RAM-Arbeitsspeicher

Mit entsprechend großem RAM-Arbeitsspeicher kannst du mehrere Programme und deren vollen Funktionsumfang gleichzeitig nutzen. Ein Beispiel ist der Webbrowser. Hast du genug Arbeitsspeicher, kannst du im Browser viele Tabs gleichzeitig verwenden, ohne dass du Leistungseinbußen spürst. Wenn du Multitasking liebst, wähle einen Laptop mit mindestens 8 Gigabyte RAM. Optimal sind 16 Gigabyte. Wenn du nicht gleich größere Arbeitsspeicher kaufen willst, hol dir ein Business-Notebook, das sich später um weitere RAM-Module erweitern lässt.

Dedizierte oder integrierte Grafikkarte?

Wenn du deinen Laptop für Spiele, Grafik- oder Videobearbeitung nutzen willst, achte auf eine dedizierte Grafikkarte. Sie hat in den genannten Anwendungsbereichen großen Einfluss auf die Performance. Zu den verfügbaren Grafikkarten zählen NVIDIA GeForce und AMD Radeon. Wenn du keine 3D-Games spielst und auf Grafik- und Videobearbeitung verzichten kannst, reicht eine integrierte Grafikeinheit wie Intel Iris Xe Graphics.

SSD-Speicher und/oder Festplatte?

Daten speicherst du auf SSD-Speichern und HDD-Festplatten. SSD-Speicher bieten einen deutlich schnelleren Datenzugriff als Festplatten. Das Betriebssystem und andere Programme laden spürbar schneller, Schreib- und Lesevorgänge sind deutlich kürzer. Wenn dir Performance wichtig ist, wähle ein Business-Notebook mit SSD-Speicher.

SSD-Speicher haben noch einen wichtigen Vorteil im Vergleich zu Festplatten: Sie arbeiten lautlos, sind viel leichter und deutlich robuster als HDDs. Das heißt, der ganze Business-Laptop funktioniert leiser, ist leichter und die gespeicherten Daten sicherer. Einige Arbeitslaptops bieten zusätzlich eine Festplatte als Speicherplatzerweiterung. So bekommst du beste Leistung und gleichzeitig viel Platz für deine Daten.

Wenn du auf eine zusätzliche Festplatte verzichten willst, bieten sich Cloudlösungen an. Via Internet kannst dort deine Daten auslagern und bei Bedarf darauf zugreifen. Mit einem NAS-Netzwerkspeicher könntest du alternativ eine eigene Cloud einrichten. Diese Option bietet sich vor allem dann an, wenn dir deine Privatsphäre wichtig ist.

Was brauche ich für komfortable und sichere Arbeit mit einem Business-Laptop?

Du weißt nun, wie du einen schnellen Business-Laptop erkennst. Sehen wir uns nun andere Bereiche der Ausstattung an, die Komfort und Sicherheit beeinflussen.

Gute Akkulaufzeiten

Die Akkuleistung ist bei Notebooks besonders wichtig. Wenn du auf einer Geschäftsreise bist oder im Freien arbeitest, ist der Akku oft die einzige Energiequelle. Er sollte eine genügend große Kapazität haben, um nach nur einem Ladegang viele Arbeitsstunden ermöglichen.

Die Akkukapazität ist nur ein Faktor, der die Laufzeit bestimmt. Ebenso wichtig ist die Energieeffizienz des Prozessors und anderer Systeme. Achte darauf, ob der Hersteller Lösungen anbietet, die die Arbeitszeit verlängern. In vielen Fällen wirst du in der Produktbeschreibung Angaben zur voraussichtlichen Akkulaufzeit finden.

Betriebssystem

Im Bereich Betriebssysteme ist Windows 10 oder Windows 11 von Microsoft die universelle Wahl. Die Pro-Edition ist speziell für den gewerblichen Einsatz konzipiert und bietet mehr Funktionen als die Home-Variante. Dazu zählen Sicherheitsfeatures wie BitLocker, Windows Information Protection, Gruppenmanagement und mehr. Die meisten Business-Laptops kommen mit vorinstalliertem Betriebssystem. Andernfalls musst du es separat kaufen und installieren.

Eine Alternative zu Notebooks mit Microsoft-Betriebssystemen sind MacBooks. Diese Apple-Notebooks arbeiten mit dem iOS-Betriebssystem. Sie sind eine gute Wahl für anspruchsvolle Nutzer, denn sie kommen mit hervorragender Leistung und Top-Verarbeitung. Zudem bekommst du damit Zugriff auf ein durchdachtes digitales Ökosystem, wo du deinen Arbeitscomputer leicht mit einem iPhone oder iPad verbinden kannst.

Gehäuse und Gewicht

Ein Business-Notebook sollte robust sein und ein Gehäuse aus gehärtetem Kunststoff oder aus Metall bieten. Solche Materialien reduzieren das Schadensrisiko.

Gewicht ist ein anderes wichtiges Thema. Ein Metallgehäuse bedeutet nicht, dass du deine Laptoptasche hinter dir her schleifen musst. Die Legierungen von Business-Notebooks sind nämlich sehr leicht. Das Gewicht hängt aber stark von den verbauten Komponenten ab. Sieh dir die Produktbeschreibungen an, denn dort findest du meist genaue Material- und Gewichtsangaben.

Tablet-Funktion? 2-in-1-Notebooks!

Die 2-in-1-Notebooks nennen sich auch Convertibles oder Detachables. Sie kommen mit einem Touchdisplay, lassen sich drehen oder sogar vollständig von der Tastatur abklemmen und in ein Tablet umwandeln.

Convertibles sind eine gute Wahl, wenn du wenig Platz hast und auf Maus und Tastatur gelegentlich verzichten willst. Besonders wenn du Designer bist oder handschriftliche Notizen verfasst, wirst du dich über das Touchdisplay freuen. Darauf kannst du mit dem Finger oder einem Stift schreiben und zeichnen. Sieh dir verschiedene 2-in-1-Notebooks an.

Mattes oder glänzendes Display?

Das Display hat direkten Einfluss auf den Arbeitskomfort. Am besten, du wählst ein Business-Notebook mit mattem Display, denn es spiegelt nicht. Das erleichtert die Arbeit besonders bei Sonnenlicht und bei künstlicher Beleuchtung. Zwar sehen die Farben auf einem glänzenden Display lebendiger aus, aber dafür stören deutliche Umgebungsreflexionen.

Wenn dir eine naturgetreue Farbwiedergabe im Notebook wichtig ist, wähle ein Modell mit IPS- oder OLED-Display. Diese Anzeigentypen bieten hervorragende Farben und große Blickwinkel. Damit zeigst du deine Arbeitsergebnisse problemlos deinen Sitznachbarn.

Tastatur mit oder ohne Ziffernblock?

Achte bei der Auswahl auf die Tastatur. Ist ein Ziffernblock (Numpad) dabei? Er ist besonders dann wichtig, wenn du viel mit Zahlen arbeitest wie es in der Buchhaltung oder Softwareentwicklung üblich ist. Wenn du dich für einen Laptop mit Ziffernblock entscheidest, musst du wahrscheinlich ein mindestens 15,6 Zoll großes Display in Kauf nehmen.

Dir sind kleinere Notebooks lieber? Dann sieh dich nach Laptops mit Touchpads um, die einen digitalen Ziffernblock integriert haben. Es gibt noch eine Möglichkeit: Kauf dir einen separaten USB-Ziffernblock einfach dazu.

Ein weiteres Feature ist die Tastatur-Hintergrundbeleuchtung. Sie ist nützlich, wenn du bei schwachem Licht arbeitest. Im Business-Bereich empfehlen sich zudem Kaugummitastaturen, auch Chiclet-Tastaturen genannt. Damit schreibst du deine E-Mails und Dokumente deutlich angenehmer.

Viele Anschlüsse

In der Firma oder an der Hochschule wirst du Daten wahrscheinlich mithilfe von USB-Sticks übertragen. Womöglich schließt du deinen Laptop auch an Monitore und Beamer an, um Präsentationen zu zeigen. Dafür brauchst du entsprechende Geräte und die richtigen Anschlüsse. Da du manchmal mehrere Geräte auf einmal anschließen musst, gilt: Je mehr Ports ein Notebook bietet, desto besser.

Bild mit den häufigsten Laptopanschlüssen

Zu den grundlegenden Notebook-Anschlüssen gehören USB und HDMI. Die USB-Ports sollten den schnellen 3.0- oder 3.1-Standard unterstützen. Sie sind rückwärtskompatibel mit älteren Geräten. Wenn du irgendwann feststellst, dass du zu wenig USB-Ports hast, schließe einen USB-Hub an.

Eine weitere Schnittstelle für blitzschnellen Datentransfer ist Thunderbolt. Die aktuell beste Version trägt die Nummer 4 und unterstützt bis zu 40 Gigabit pro Sekunde.

Wenn du das Notebook mit einem Monitor, Fernseher oder Beamer verbinden möchtest, brauchst du einen HDMI-Anschluss. Verbinde deinen Arbeitslaptop und eines der eben genannten Geräte über ein HDMI-Kabel, um das Bild- und Audiosignal zu übertragen.

In vielen Laptops findest du ebenso eine Ethernet-Buchse. Über diesen Anschluss und ein Netzwerkkabel verbindest du den Laptop mit einem LAN-Netzwerk. Du bevorzugst die drahtlose Datenübertragung? Aktuelle Business-Notebooks kommen immer mit integrierten WLAN-Adaptern für drahtlose Netzwerkverbindungen.

Mithilfe einer Dockingstation oder eines Port-Replikators kannst du die Anzahl der Anschlüsse erweitern. Besonders bei Dockingstationen solltest du prüfen, ob das Gerät mit deinem Notebook kompatibel ist.

WLAN für drahtlose Netzverbindungen

Drahtlose Verbindungsoptionen sind heute ein Muss. Die Vorteile erlebst du besonders auf Reisen, wenn du dich zum Beispiel mit einem Hotspot im Hotel verbinden willst. Jedes Business-Notebook kommt mit einem WLAN-Modul. So kannst du dich mit drahtlosen Netzwerken verbinden und bereitgestellte Ressourcen wie Internetzugang oder Druckerfunktionen benutzen.

Dank der Wi-Fi-Direct-Technik brauchst du dich nicht mehr mit einem Router zu verbinden, um Daten mit anderen Geräten auszutauschen. Beispiel: Du kannst Laptop und Smartphone direkt drahtlos miteinander verbinden und Daten übertragen.

Da ein Business-Laptop auch mit Bluetooth kommt, hast du eine weitere Möglichkeit für drahtlose Verbindungen. Bluetooth eignet sich, um kleinere Dateien zu übertragen und um Peripheriegeräte wie drahtlose Tastaturen oder Beamer zu verbinden.

LTE-Modem: Internet unabhängig vom Standort erleben

Wi-Fi und Bluetooth gehören heute zur Standardausstattung. Wenn du aber Internet unabhängig von deinem Standort nutzen willst, wird ein Laptop mit integriertem LTE-Modem die richtige Wahl sein. Damit kannst du aufs ewige Suchen nach verfügbaren WLAN-Netzwerken verzichten. Ein weiteres Argument ist die Gegebenheit, dass öffentliche WLAN-Hotspots nicht besonders sicher sind. Mit integriertem LTE-Modem hast du Internetzugriff überall dort, wo das 4G-Mobilfunknetz hinreicht.

Wenn dein Wunschnotebook kein integriertes LTE-Modem hat, kannst du auf einen LTE-Dongle ausweichen. Dieses externe LTE-Modem sieht aus wie ein USB-Stick. Du steckst es einfach in einen USB-Port ein. Wenn auch das keine Option ist, nutze dein Smartphone als mobilen Hotspot und verbinde dich damit über WLAN. Auf diese Weise stellt dein Smartphone dem Laptop Internetzugriff bereit.

Lösungen zur Datensicherheit

Unbefugter Datenzugriff und Informationslecks können schwerwiegende Folgen haben. Besonders dann, wenn Adresslisten und andere vertrauliche Kundendaten betroffen sind. Daher findest du in vielen Business-Laptops clevere Sicherheitslösungen wie biometrische Sensoren. Statt ein Passwort einzugeben, entsperrst du deinen Computer mithilfe deines Körpers: deines Fingerabdrucks (Notebooks mit Fingerabdruckleser), Gesichts- oder des Venenmusters am Handgelenk (Palm Secure).

Eine andere Art von Sicherheitssystemen in Business-Laptops sind Smartcardleser. Die Smartcard funktioniert wie eine Bankkarte. Steck die Smartcard in den entsprechenden Slot und gib deine PIN ein. Erst dann bekommst du Zugriff auf den Computer. Da ohne Karte der Zugriff nicht möglich ist, solltest du aufpassen, die Smartcard nicht zu verlieren.

Für Datensicherheit ist auch der integrierte Schaltkreis TPM (Trusted Platform Module) verantwortlich. Er wird von verschiedenen Chiffrierungslösungen wie zum Beispiel von BitLocker verwendet. Ein Teil des Schlüsselcodes, der für den Datenzugriff nötig ist, befindet sich im TPM. Der andere Teil wird auf einem externen Träger aufgehoben.

Du solltest auch eine aktuelle Antivirensoftware installieren. Sie schützt deine Daten gegen Viren, Trojaner und Spyware. Nutze auch Backupsoftware, um regelmäßige Datensicherungen auf externen Datenträgern anzulegen.

Diebstahlschutz: Laptopschlösser

Für physische Sicherheit stehen Laptopschlösser mit Stahlkabeln. Du öffnest sie via Zahlenkombination oder Schlüssel. Du kannst solche Schlösser nutzen, wenn unter den verfügbaren Laptopanschlüssen ein Kensington Security Slot beziehungsweise K-Slot dabei ist.

Nimm das Stahlkabel, schlinge es um einem festen Gegenstand wie ein Tischbein und schließe es am anderen Ende ans Notebook an. Die Lösung zahlt sich in vielen alltäglichen Situationen aus: Wenn du zum Beispiel im Café auf die Toilette gehen musst, brauchst du das Notebook nicht mehr mitzunehmen.

Laptopschlösser und Stahlkabel für Business-Notebooks

Spritzwasserschutz und Wasserableitungssysteme

Bei der Arbeit mit einem Notebook solltest du nichts trinken oder essen. Trotzdem kann es vorkommen, dass du darüber Wasser verschüttest, der Computer so Schaden nimmt und Daten verloren gehen. Besonders wenn du deinen Laptop auf Reisen mitnimmst oder im Freien nutzt, können leicht Flüssigkeiten ins Gerät gelangen.

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, prüfe beim Kauf eines Business-Notebooks, ob die Tastatur gegen Spritzwasser geschützt ist. Einige Modelle besitzen spezielle Wasserableitungssysteme, die verschüttete Flüssigkeiten sofort entfernen und die Innereien so absichern.

Taschen und Rucksäcke

Mit einer Tasche oder einem Rucksack kannst du dein Business-Notebook sicher transportieren und aufbewahren. Wähle eine Lösung, die zu dir am besten passt. Folgst du einem gewissen Dresscode, dann könnte eine Ledertasche oder ein minimalistischer Rucksack die optimale Wahl sein.

Der Stoff, aus dem die Tasche gemacht ist und enthaltene Sicherheitslösungen, sind zum Schutz deines Notebooks da. Daher ist die Qualität überaus wichtig. Achte, ob nützliche Abteile und weitere Aufbewahrungsmöglichkeiten für Dokumente oder Computerzubehör vorhanden sind.

Taschen und Rucksäcke für Business-Notebooks

Garantie

Business-Notebooks kommen oft mit längerer Garantielaufzeit und mit größerem Serviceumfang als Geräte für den heimischen Einsatz. Die Garantiebestimmungen hängen vom jeweiligen Hersteller und dem Modell ab. Daher solltest du sie vor dem Einkauf lesen.

Sehen wir uns nun einige interessante Modelle an.

Empfohlene Business-Laptops

Bei x-kom findest du diese und viele andere attraktive Business-Laptops. Klicke den Namen in der Beschreibung an, um direkt zur Produktseite zu gehen.

DELL Latitude 5520 15,6" Full-HD i7-1185G7 16GB 512GB SSD Win 10 Pro

Dell Latitude 5520 Business-Notebook

Dell Latitude 5520 👈 ist ein leistungsstarkes Business-Notebook mit 15,6 Zoll großem Display, praktischem Ziffernblock und eSIM-Steckplatz für schnelles LTE-Internet. Dank des mächtigen Intel Core i7-Prozessors arbeitest du auch mit komplexer Software reibungslos und flüssig. Sicherheit bringen dir ein Fingerabdrucksensor, eine IR-Kamera für Gesichtserkennung und ein Smartcardlesegerät. Die ExpressCharge-Technik lädt den Computer innerhalb von nur einer Stunde zu 80 Prozent auf. Für die Herstellung des widerstandsfähigen Kunststoffgehäuses wurden Biokunststoffe verwendet.

ASUS Vivobook P17 P1701CEA-BX143R 17,3" HD+ i5-1135G7 16GB 512GB SSD Win 10 Pro

Asus Vivobook P17 Business-Notebook

Der Asus Vivobook P17 👈 ist ein smarter Business-Allrounder mit besonders großem 17,3-Zoll-Full-HD-Display für ein komfortables Nutzerlebnis. Zur beleuchteten Tastatur gehört ein Ziffernblock und die ErgoLift-Kippscharnier. Sie hebt den Tastaturbereich leicht an, damit du angenehmer schreiben kannst. Ein schneller Intel Core i5-Prozessor, 16 Gigabyte Arbeitsspeicher und GeForce-Grafikkarte bringen dir optimale Leistung. Zudem erlebst du hervorragenden SonicMaster-Stereosound.

SAMSUNG Galaxy Book Pro LTE 13,3" Full-HD i7-1160G7 16GB 512GB SSD Win 10 Home

Samsung Galaxy Book Pro Business-Notebook

Das Samsung Galaxy Book Pro 👈 ist ein kompakter Business-Laptop mit brillantem 13,3-Zoll-AMOLED-Display, vollständiger DCI-P3-Farbraumabdeckung, integriertem LTE-Modem und GPS. In dem 11,2 Millimeter schlanken Aluminiumgehäuse steckt Top-Hardware: ein superschneller Intel Core i7-Prozessor, 16 Gigabyte RAM und eine Intel Iris Xe-Grafikeinheit. Die Stereolautsprecher und Dolby Atmos liefern dir beeindruckenden Sound. Ein Fingerabdruckleser bringt dir Sicherheit. Dank des Fliegengewichts von 800 Gramm und der unglaublichen Akkulaufzeit von 20 Stunden, genießt du hervorragenden Arbeitskomfort auch auf langen Reisen.

ACER Swift 3 SF314-59-5036 14" Full HD i5-1135G7 16GB 512GB SSD Iris Xe Graphics Win 10 Home

ACER Swift 3 Business-Notebook

Der Acer Swift 3 👈 ist ein 1,2 Kilogramm leichter Arbeitslaptop mit 14-Zoll-Display und mit schönem Aluminiumgehäuse. Er misst schlanke 16 Millimeter und bietet trotzdem leistungsstarke Hardware für anspruchsvolle Nutzer. Die Akkulaufzeit von 10 Stunden und ein Fingerabdrucksensor runden das hervorragende Angebot ab.

ASUS ZenBook 14 UX435EG-AI040R 14" Full-HD i7-1165G7 16GB 1TB SSD Win 10 Pro

ASUS ZenBook 14 Business-Notebook

Asus Zenbook 14 👈 ist ein Power-Notebook mit 14-Zoll-NanoEdge-Display und dem innovativen ScreenPad: Touchpad und Zweitdisplay in einem. Damit genießt du eine smartphoneähnliche Bedienung und erledigst deine Aufgaben noch schneller. In dem beeindruckenden Aluminiumgehäuse steckt gewaltige Hardware: eine Intel Core i7-CPU, 16 Gigabyte Arbeitsspeicher und GeForce-Grafikkarte. Schnelle Ladezeiten und viel Speicherplatz bringt dir der 1 Terabyte große SSD-Speicher. Ein leistungsstarker Akku und nur 1,29 Kilogramm Gewicht, machen dieses Ultrabook zu einem Begleiter für überall.

ASUS ZenBook Flip 15,6" AMD Ryzen 5 4500U 8GB 512GB AMD Radeon Win 10 Pro

ASUS ZenBook Flip 15,6 Business-Notebook-Convertible

Das Asus ZenBook Flip 👈 ist ein kompaktes 15,6-Zoll-Convertible, das du leicht umklappen und wie ein Tablet nutzen kannst. Es kommt mit einem brillanten Touchscreen, den du mit dem Finger oder Stift bedienen kannst. Die Tastatur mit Ziffernblock bietet dir hervorragenden Schreibkomfort. Das schlanke Gehäuse sieht gut aus und ist gemäß Militärstandard MIL-STD-810G auch noch sehr robust. Drin stecken ein schneller AMD Ryzen 5-Prozessor und eine AMD Radeon-Grafikeinheit.

ACER Spin 3 SP314-54N-57DA Flip-Design 14" Full-HD Touch Display i5-1035G4 8GB 512GB SSD Win 10

ACER Spin 3 Business-Notebook-Convertible

Das Acer Spin 3 👈 ist ein schickes Convertible mit 14-Zoll-Touchscreen, das du im Laptop-, Zelt- oder Tabletmodus nutzen kannst. Dank des mitgelieferten Acer Active-Stifts schreibst du auf dem Touchscreen so bequem wie nie zuvor. Im dem 16,9 Millimeter dünnen Gehäuse steckt ein leistungsstarker Akku mit bis zu 12 Stunden Laufzeit und schnelle Hardware wie ein Intel Core i5-Prozessor. Die Tastatur kommt mit Hintergrundbeleuchtung und eignet sich daher ideal für die Arbeit im Dunkeln.

VAIO 2in1 A12 i7-8500Y 16GB/512GB M.2 SSD LTE W10 Pro

VAIO 2in1 A12 Business-Notebook-Convertible

Sony VAIO 2in1 A12 👈 ist ein kompaktes und hervorragend ausgestattetes Convertible- und Detachable-Ultrabook, das keine Wünsch offen lässt. Das elegante Magnesium-Aluminium-Gehäuse ist 21 Millimeter dünn und ein echter Hingucker. Den 12-Zoll-Touchscreen kannst du von der Tastatur trennen und als Tablet nutzen. Dank dem integrierten LTE-Modem steckst du einfach eine microSIM-Karte ein und genießt das Internet unabhängig von der WLAN-Verfügbarkeit. Für Sicherheit stehen die Gesichtserkennung und der Fingerabdrucksensor. Da in diesem Business-Notebook ein schneller Intel Core i7-Prozessor steckt, bekommst du hier ein zuverlässiges Arbeitsgerät für komplexe Aufgaben.

ASUS ZenBook 13,3" i7-1165G7 16GB 512GB SSD IrisXe Win 10 Pro

ASUS ZenBook 13,3 Business-Notebook

Asus Zenbook 👈 ist ein leistungsstarkes Business-Notebook mit hellem 13,3-Zoll-NanoEdge-Display und dem innovativen NumberPad 2.0: Das Touchpad lässt sich in einen Ziffernblock umwandeln. So arbeitest du noch produktiver! In dem hochwertigen, 13,9 Millimeter dünnen Gehäuse steckt ein starker Intel Core i7-Prozessor und 16 Gigabyte RAM für ein flüssiges Arbeitserlebnis. Die Akkulaufzeit von 18 Stunden macht das Gerät zum idealen Reisebegleiter. Zahlreiche Anschlüsse wie Thunderbolt 4.0 und USB-C runden das Angebot ab.

DELL Latitude 5421 14" Full-HD i7-11850H 16GB 512GB SSD MX450 Win 10 Pro

DELL Latitude 5421 Business-Notebook

Dieses Business-Notebook heißt Dell Latitude 5421 👈 und kommt mit starkem Intel Core i7-Prozessor, dedizierter NVIDIA GeForce MX-Grafikkarte und 16 Gigabyte großem RAM-Arbeitsspeicher. Dieser Speicher ist bis auf 64 Gigabyte erweiterbar. Steck deine SIM-Karte ein und genieße Internet unabhängig von WLAN – das integrierte LTE-Modul macht’s möglich. Ein Fingerabdrucksensor im Netzschalter, der Smartcardleser und die Gesichtserkennung bringen dir ein angemessenes Sicherheitsniveau. Viele Anschlüsse samt Thunderbolt 4 und USB-C sowie ein leistungsstarker Akku machen das Gerät zum hervorragenden Arbeitslaptop.

DELL XPS 13 9310 13,4" WUXGA i7-1185G7 16GB 1TB SSD Win 10 Home

DELL XPS 13 9310 Business-Notebook

Du willst ein ultraschickes und schnelles Business-Notebook? Das Gehäuse des DELL XPS 13 9310 👈 wurde zu 100 Prozent in einem CNC-Fertigungsprozess geformt. Das Resultat ist ein präzise gebautes, unfassbar gut aussehendes Aluminiumgehäuse mit Handauflage aus Carbonfaser. Du bekommst hier zudem ein mattes 13,4 Zoll großes Display mit besonders schmalen Rändern und Top-Hardware für Arbeits- und Multimediaaufgaben. Die hintergrundbeleuchtete Tastatur bietet dir hervorragenden Schreibkomfort und ein Fingerabdrucksensor sowie Gesichtserkennung bieten Sicherheit gegen unbefugten Zugriff. Die zwei Mikrofone und zwei Lautsprecher stehen für tollen Sound. Das Ultrabook ist 14,8 Millimeter dünn und wiegt nur 1,2 Kilogramm.

ASUS ExpertBook P1411CDA 14" Full HD Ryzen 5 3500U 8GB 512GB SSD Vega 8 Graphics Win 10 Pro

ASUS ExpertBook P1411CDA Business-Notebook

Das Asus ExpertBook 👈 ist ein gutes Einsteiger-Business-Notebook mit mattem 14-Zoll-Display und dem innovativen Asus NumberPad 2.0-Touchpad mit Ziffernblock-Funktion. In dem gut aussehenden Kunststoffgehäuse verbergen sich starke Hardwarekomponenten wie eine AMD Ryzen 5-CPU mit Vega 8-Grafikeinheit und schneller SSD-Speicher. Dank der beleuchteten Tastatur arbeitest du auch im Dunkeln und der Fingerabdrucksensor schützt deinen Arbeitslaptop vor unbefugtem Zugriff.

In diesem Artikel stellten wir dir eine Auswahl an guten Business-Notebooks vor. Sieh dir unser ganzes Sortiment an:

Hier klicken und alle Business-Notebooks ansehen. 👈

News

Mehr

Du arbeitest von zu Hause aus und merkst, dass dir etwas fehlt? 🤔 Eine Lösung, die dein...

18.05.2022 14:54

Musik motiviert dich zu Höchstleistungen und macht dein Training viel angenehmer. Daher sind gute...

18.05.2022 12:11

Überrasche deinen Papa und zaubere Kindern ein Lächeln aufs Gesicht! 😀 Ob Vater- oder...

17.05.2022 15:11

Jetzt ist die beste Zeit für ein Smartphone-Upgrade! 😲 Wir starten unsere...

04.05.2022 15:52

Willst du deine Daten zentral speichern, damit mehrere Geräte wie Computer, Smartphones oder TVs darauf...

28.04.2022 12:19

Lass dich von der warmen Frühlingssonne entführen und genieße Technik auch im Freien! 🏖...

21.04.2022 14:40

Sommerzeit ist Reisezeit! ✈ Schon bald stürzt du dich in unvergessliche Urlaubsabenteuer und...

20.04.2022 12:17

In den letzten Jahren kamen uns smarte Technologien immer näher – und zwar buchstäblich. Sogenannte...

19.04.2022 16:00

Du willst neue Games endlich flüssig erleben? Deine Gaming-Zentrale perfekt einrichten? Dann sieh dir...

12.04.2022 15:57

Bei uns gibt es zwar kein goldenes Osterei, aber dafür hasenstarke Technik-Angebote. 🐰 Lass...

05.04.2022 15:16

Du hast bereits einen Prozessor auf dem Radar, der deinen Erwartungen entspricht? Dir fehlt aber...

29.03.2022 12:16

Du willst komfortabler arbeiten? Gaming so intensiv wie nie zuvor erleben? Mit den richtigen...

23.03.2022 11:22

Der Prozessor (CPU) ist eine der wichtigsten Komponenten deines Computers und beeinflusst maßgeblich die...

18.03.2022 15:51

Der Frühling 🌼 steht vor der Tür und wir brauchen Platz für neue Ware. Zeit, unser Lager...

16.03.2022 11:53

Auf deinem Computer liegen wertvolle Daten wie Dokumente und Erinnerungen. Es wäre schade, sie zu verlieren....

09.03.2022 15:35