Go to top
D-Link DGS-3120 Rackmount Gigabit Managed Switch

D-Link DGS-3120 Rackmount Gigabit Managed Switch

von: x-kom code: DE_AR41842 EAN: 0790069344527
  • Gehäusetyp: Standalone;Rackmount
  • MAC-Tabellengröße: 16K
  • Anschluss Gesamtzahl: 44
  • Switching-Kapazität: 136GB/s
  • Speicherpuffer: 2MB

Hersteller: D-Link 

Gehäusetyp: Rackmount Standalone 

Unterstützte Protokolle: 802.1AX 802.3af 802.3x 802.1p 802.1Q 802.3ah 802.1v 802.1ag 802.1w 802.3at 802.1s 802.1X 802.1D IGMPv3 

Anschluss Gesamtzahl: 44 

Scrollen Sie zur vollständigen Spezifikation
1.628,00 €

inkl. 16% MwSt.- versandkostenfrei*

momentan nicht verfügbar

D-LINK DGS312048PC SCHWARZ

Die Switches der DGS-3120 Serie adressieren mittelständische Unternehmen und eignen sich beispielsweise für den Einsatz als Etagenswitche im Enterprise-Segment. Die hohe Dichte an Gigabit-Ports und die eingebauten Stack-Anschlüsse der Gigabit-Switche erlauben Unternehmen den Aufbau eines stapelbaren Switchsystems. Dabei schaffen die Switches dank der skalierbaren und zugleich energieeffizienten Bauweise ein leistungsstarkes Arbeitsumfeld und entsprechen dem D-Link Green Konzept. Insgesamt lassen sich bis zu sechs Geräte in einem bidirektionalen Ring anordnen - die Gesamt-Stackbandbreite beträgt 40 Gbit/s. Zur Anbindung weiterer Netzwerkgeräte sind die Switches mit Gigabit Combo Ports ausgestattet. Eine flexible und gleichzeitig stabile Netzwerkerweiterung vereinfacht sich durch das in die Switches der DGS-3120 xStack Reihe integrierte Feature Loopback Detection (LBD). Mit Hilfe dieser Funktion überwachen die Switche aktiv die angeschlossene Netzwerk-Infrastruktur auf störende redundante Verbindungen (Loops), die beispielsweise durch falsches Patchen (Verbindungen an den Switches) entstehen und einen Systemausfall herbeiführen können. Insbesondere für unmanaged Switches eine komfortable Lösung, da die hierfür übliche Absicherung mit dem Spanning Tree Protokoll an dieser Stelle nicht greift. Zusätzlich zur Standardvariante bieten die Switches in der Enhanced Image Softwareversion einen erweiterten Funktionsumfang: Zur Erhöhung der Ausfallsicherheit ist das Monitoringverfahren sFlow implementiert, das Netzwerk- und Internetauslastung sowie Traffic kontrolliert und analysiert. Mögliche Sicherheitslücken können so schnell identifiziert werden. Darüber hinaus sind die Gigabit Switche mit EI mit dem ERPS-Feature (Ethernet Ring Protection Switching) ausgestattet. Das Redundanzverfahren unterstützt den Einsatz von Ethernet-Ringtopologien, aufgebaut etwa im hauseigenen Intranet von Schulen oder im Campusbereich: Bei Ausfall einer Verbindung gewährleistet ERPS eine sehr schnelle Fehlerreaktion und reduziert somit die Wiederherstellungszeit der Netzwerktopologie.


Merkmale

Hersteller
Herstellernummer DGS-3120-48PC/SI
Gehäusetyp Rackmount
Standalone
Unterstützte Protokolle 802.1AX
802.3af
802.3x
802.1p
802.1Q
802.3ah
802.1v
802.1ag
802.1w
802.3at
802.1s
802.1X
802.1D
IGMPv3
Anschluss Gesamtzahl 44
Jumbo-Rahmen 18 kB
MAC-Tabellengröße 16K
Power over Ethernet (PoE) Ja
Anzahl der Anschlüsse PoE/PoE+ 44
Speicherpuffer 2 MB
Switching-Kapazität 136GB/s
Verwaltung Webinterface
seriell RJ-45
Konsole
Cardreader
In- und Ausgangsports RJ-45/SFP x4
RJ-45 x44
Tiefe 380 mm
Höhe 44 mm
Breite 440 mm
Gewicht 6,33 kg

Bewertungen

Artikel bewerten

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und hilf' Anderen bei der Kaufenscheidung

Benachrichtigen, wenn verfügbar

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten.