Go to top

portable Lautsprecher

Nicht unbedingt für unterwegs - tragbare Lautsprecher

Lass dich, wo immer du willst von den Klängen begleiten

Du bist auf einer Reise oder im Urlaub, willst vielleicht dich selbst und andere mit etwas Musik unterhalten, aber die Tonqualität deines Smartphones oder Handys reicht nicht? Die Losung hier sind Tragbare Lautsprecher.

Dank Batteriebetrieb und verschiedener Verbindungstechnologien kannst du lauten und klaren Klang im Auto, Hotel oder unter einem Zelt genießen. Auf einer Party oder bei einer Präsentation, ein tragbarer Lautsprecher bedeutet weniger Kabel und mehr Zeit, um dein Gerät spielbereit zu machen.

Obwohl tragbare Lautsprecher manchmal ein Audiokabel verwenden, werden sie dennoch oft benutzt, um Kabelsalat zu vermeiden. Die häufigste drahtlose Verbindung ist Bluetooth. Gekoppelt mit deinem Mobilgerät, kannst du den Sound aus einer Entfernung von bis zu 30+ Fuß senden. Bei einigen Modellen findest du auch andere kabellose Anschlussmöglichkeiten.

Bluetooth Alternativen?

Eine davon ist die Nahfeldkommunikation, kurz NFC. Diese Technologie funktioniert über sehr kurze Distanzen - das Maximum liegt bei 20 cm. Aber es ist einfacher zu bedienen als Bluetooth, besonders wenn es um das Pairing geht.

Es gibt auch Lautsprecher mit W-LAN Funktion, die eine Verbindung zu Online-Musikdiensten und anderen Lautsprechern ermöglichen. Sie können auch für andere Funktionen (z. B. Bestellungen über das Internet) verwendet werden. Ein Adapter verbessert auch die Konnektivität zwischen deiner Audioquelle und den Lautsprechern selbst.

Arbeits- und Ladezeit - ein paar Worte zur Leistung

Ein wesentliches Merkmal und Vorteil von tragbaren Lautsprechern ist, dass sie mit Batterien oder Akkus betrieben werden. Die auf dem Markt erhältlichen Modelle können sogar rund um die Uhr arbeiten, und die Ladezeit variiert zwischen einer und sieben Stunden. In der Praxis sind diese Werte abhängig von der Intensität und Dauer der Nutzung.

Berücksichtige bei der Auswahl des richtigen Modells, wie oft und für welche Zwecke du es einsetzen willst. Einige tragbare Lautsprecher eignen sich besser für einen kurzen Ausflug oder Präsentation, während andere eine längere Veranstaltung oder Konferenz unterstützen.

Manchmal Sonne, manchmal Regen - tragbare Lautsprecher für jeden Fall

Die Verwendung von tragbaren Lautsprechern im Freien kann sehr anstrengend sein. Glücklicherweise sind viele Modelle resistent gegen verschiedene Schäden. Verwende die IPXX-Bewertungsskala, um den Schutzgrad zu bestimmen - die erste Zahl ist für Festkörper, die zweite für Flüssigkeiten. Schutz gegen Staub bietet den Lautsprechern die Klasse 5 und 6. Bei Wasser bietet die Klasse 4 Schutz gegen Spritzer aus verschiedenen Richtungen (also Regen und Spritzwasser), 5, 6 und 9 gegen Sprühnebel, und 7 und 8 erlauben das Eintauchen.

Es gibt auch Modelle, die z.B. gegen das Fallenlassen des Lautsprechers resistent sind. Unabhängig von der Klasse haben Lautsprecher ihre Grenzen und es ist besser, ihre Lebensdauer nicht zu strapazieren.

Mp3, Weckruf, Radio und Games - zusätzliche Funktionen und Spielereien

Bei tragbaren Lautsprechern geht es nicht nur um praktische Schallwandler. Viele von ihnen bieten eine breite Palette von Zusatzfunktionen. Du kannst einen mobilen Lautsprecher mit Radio, mp3-Player, als Uhr, Stoppuhr, Wecker oder sogar als Powerbank verwenden.

Mit der RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung kannst du die Farbe in die Party bringen, Pixelspiele spielen oder den Bild Chat nutzen. Es gibt Modelle, mit denen du deine Stimme verzerren oder eine Nachricht aufnehmen kannst.

Einige von ihnen können auch als Freisprecheinrichtung verwendet werden. Andere haben einen zusätzlichen Lautsprecher und wieder andere haben einen Kartenleser.

Finde das richtige Modell für dich auf x-kom.de.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten.