Streaming-Geräte

sofort lieferbar

Streaming-Geräte machen deinen Fernseher smart

Was sind Streaming-Geräte?

Streaming-Geräte bringen smarte Online-Funktionen auf deinen Fernseher. Du schließt sie einfach über HDMI an dein TV-Gerät oder Projektor an, um dann Internet und Apps wie Netflix oder Amazon Prime zu genießen. Sehen wir uns an, was es bei Auswahl zu beachten gibt.

Welche Arten von Streaming-Geräten gibt es? Wo liegt der Unterschied?

Du findest drei verschiedene Arten von Streaming-Geräten: Sticks, Dongles und Boxen. Die Größe ist der wohl markanteste Unterschied. Sehen wir uns die Geräte aber näher an:

  • Der Streaming-Stick ist kompakt und ähnelt einem USB-Stick. Du steckst ihn einfach in den HDMI-Port deines Fernsehers ein und er ist in wenigen Augenblicken startklar. Jeder Streaming-Stick kommt mit einer eigenen App-Auswahl. Zu den bekanntesten Sticks gehört der Xiaomi Mi TV Stick.
  • Der Streaming-Dongle ist etwa so groß wie ein Stick, hängt aber an einem kurzen HDMI-Kabel. Meist ist es nur wenige Zentimeter lang, kann aber den Anschluss deutlich erleichtern. Streaming-Dongles bieten dir auch Zugriff auf viele Apps und Online-Inhalte. Bekanntes Beispiel ist Google Chromecast.
  • Die Streaming-Box oder TV-Box ist die größte Variante. Mit der Größe kommen aber auch zusätzliche Funktionen wie die Aufnahme von Videoinhalten. Sieh dir die Spezifikation der jeweiligen TV-Box an, um alle Features kennenzulernen. Bekannte Streaming-Boxen sind Apple TV und Xiaomi Mi TV Box.

Worauf achten beim Kauf eines Streaming-Geräts?

Bevor du dir einen Streaming-Stick, -Dongle oder eine TV-Box kaufst, solltest du auf mehrere Dinge achten:

Welcher App-Store ist dabei? Vom App-Store hängt ab, welche Apps du auf dem Streaming-Gerät installieren kannst. Zwar sind in der Regel Video-Streaming-Apps wie Netflix oder Amazon Prime in jedem Store vorhanden, doch viele andere Apps sind nur auf einen bestimmten App-Store beschränkt. Brauchst du eine bestimmte App, dann hol dir ein Streaming-Gerät, das den entsprechenden Store bietet.

Die bekanntesten App-Quellen sind Google Play, Apple App Store und der Amazon Appstore. Der vorhandene App-Store ist ein Indikator für das Betriebssystem. Wenn Google Play oder der Amazon Appstore dabei ist, basiert das Gerät auf Android. Apple hat hingegen das tvOS.

Wie steht es um die Bild- und Tonqualität? Neue Streaming-Geräte unterstützen 4K-Auflösung und Audiostandards wie Dolby Atmos. Achte darauf, wenn dir das wichtig ist.

Wie lassen sich die Geräte bedienen? Meist ist eine Fernbedienung dabei, mit der du ein Bildschirmmenü steuerst. Viele Streaming-Geräte kommen auch mit Sprachsteuerung und einem Assistenten wie Alexa, Siri oder Google Assistant.

Welche Anschlüsse gibt es? Dein Streaming-Gerät verbindest du über HDMI mit deinem Fernseher oder Beamer. So kann es das Bild- und Tonsignal übermitteln. Doch es braucht auch Strom. Streaming-Sticks und -Dongles kommen daher mit einem USB-Anschluss zur Stromversorgung. TV-Boxen brauchen aber ein mitgeliefertes Netzteil. Du findest oft weitere Schnittstellen, die dir nützlich sein können: LAN-Buchse, Speicherkartenslot und Bluetooth für drahtlose Tastatur, kabellose Maus und kabellose Kopfhörer. Die Bluetooth-Hardware ist perfekt, um dein Online-Erlebnis abzurunden.

Auf x-kom findest du sicher ein passendes Streaming-Gerät.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten.